Die Sortiertanten

"Die Kunst des Fortschritts besteht darin, inmitten des Wandels Ordnung zu wahren und inmitten der Ordnung den Wandel aufrechtzuerhalten."

-Alfred North Whitehead

Aufräumcoach Sortiertanten Wien Niederösterreich
Sortiertanten Aufräumcoach Wien Niederösterreich

"Wer die Welt in Ordnung bringen will, gehe zuerst durchs eigene Haus."

- chinesisches Sprichwort

Du fühlst dich übermannt von Chaos? Hast den Überblick verloren und weißt nicht mehr, wo du anfangen sollst? Kannst dich nicht trennen von all den Dingen, denn zu viele Gedanken und Erinnerungen sind damit verbunden? 

 

Wir wollen dir nun erzählen, wie sich in unserem Leben einiges tiefgreifend verändert hat. Alles begann damit, dass wir uns eines Tages dazu entschlossen, grundlegend auszumisten. So trennten wir uns von sämtlichen Gegenständen, angefangen von Kleidungstücken, über altes Geschirr bis hin zu staubfangenden Accessoires und ausgelesenen Büchern, die in jeder Ecke herumstanden. Die Dinge, die blieben, begannen wir, ganz anders zu sortieren. Wir schafften eine neue Ordnung und während des Tuns waren wir gezwungen, uns mit all diesen Gegenständen, deren Bedeutung und im Zuge dessen auch mit uns selbst und unserer Geschichte zu beschäftigen. 

Die Veränderungen, die mit dem äußeren Wandel auch innerlich einhergingen, waren verblüffend. Alles fühlte sich auf einmal viel freier und leichter an, so als hätten wir mit diesen Gegenständen auch negative Emotionen, Ängste und Blockaden ausgemistet und dafür eine Art innere Ruhe und Ausgeglichenheit gefunden. Da war plötzlich wieder Platz für so viel Neues. Eine Ordnung und Struktur, die eine Basis für andere Perspektiven, Ideen und Kreativität schaffte. 

 

Raum und Seele gehen Hand in Hand. Wir wollen ein einzigartiges Lebensgefühl mit dir teilen, und dich dabei unterstützen, loszulassen und dich wieder wohlzufühlen. Gemeinsam mit dir wollen wir neue Wege und Möglichkeiten finden, die du später auch ohne uns fortsetzen kannst. Habe Mut zur Veränderung!

Sortiertanten Aufräumcoaching

Wir alle kennen sie: diese absolute Unlust, und die Motivation, die sich plötzlich zur Gänze  in Luft aufgelöst hat - schon alleine wenn wir Worte wie „Frühjahrsputz“ oder „aufräumen“ hören, bekommen wir die Krise und in Gedanken baut sich bereits eine, dem ersten Anblick nach, unüberwindbare Mauer auf. Doch dahinter verbirgt sich so viel Gutes. Es ist Zeit für einen Aufbruch, Zeit, um sich aufzuraffen und es anzupacken, denn nur so können wir auch etwas zum Positiven verändern. 
Um an dieser Stelle den Schweizer Schriftsteller Max Frisch zu zitieren: 

„Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.“ 

Folgen wir diesem Motto, so dürfte die Mauer schon um ein ganzes Stück geschrumpft sein.

Lass uns dich dabei begleiten!